Theia Regelwerk

admin
Site Admin
Beiträge: 15
Registriert: 01 Dez 2014, 13:41

Theia Regelwerk

Beitragvon admin » 25 Apr 2015, 17:57

§ 1 Gültigkeit dieses Regelwerks

1. Dieses Regelwerk ist gültig für den Theia server und alle damit verbundenen Komponenten.
2. Mit dem Spielen auf dem theia server akzeptiert der Spieler diese Regeln und verpflichtet sich, diese zu befolgen.
3. Bei Nicht-Befolgung dieser Regeln können vom Serverteam Strafen ausgesprochen werden.
4. Es können jederzeit Änderungen am Regelwerk vorgenommen werden, diese sind mit sofortiger Wirkung bindend. Aus diesem Grund ist es Pflicht sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen.
5. Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.

§ 2 Ausdruck in Wort und Schrift

1. Jegliche Beleidigung an andere Mitspieler / den Server / Außenstehende / sonstige Beteiligten sind verboten. Jeder Konflikt muss auf sachlicher Ebene gelöst werden.
2. Der wiederholte Ausdruck von einem gleichen oder ähnlichen Wortlaut innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten (Spam). Bei langen Texten sollte bevorzugt das Forum verwendet werden.
3. Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens untersagt.
4. Werbung in allen Formen ist verboten. Dazu gehören als Beispiel:
o Werbung für andere Minecraft Server
o Werbung für einen YouTube Kanal (mit absprache mit dem admin dennoch möglich)
o Werbung für eine bestimmte Marke / Firma
5. Drohungen, ob leer oder ernst, sind verboten.
6. Cpt. Caps und Freunde entern hier nicht den Chat.
7. Respektlose und provozierende Aussagen sind unerwünscht.


§ 3 Strafen

1. Das Serverteam behält sich das Recht vor, jederzeit Strafen von beliebiger Härte mit oder ohne Grund aussprechen zu dürfen.
2. Moderatoren die auf Probe sind, müssen hingegen immer einen Grund im Forum Angeben, der auch geprüft wird.
3. Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
4. Wenn Spieler eine Strafe als ungerecht empfinden haben sie das Recht hier im Forum unter theia.g3ce.net einen einmaligen Antrag auf Milderung und/oder Aufhebung der Strafe zu beantragen. Dafür steht man aber dann in der Beweispflicht
5. Mögliche Strafen sind:
o Ausschluss ( Ban )
o Zurücksetzung (Seine Bauwerke werden über einem Zeitraum von mehrere Tage Zurückgesetzt)
o Löschen von den zu Spielen gehörenden Daten ( Stats-Reset )
o

§ 4 Sonstige Regelungen

1) Bugs
a) Das Ausnutzen von Bugs ist verboten.
b) darunter fallen auch Generatoren, die unendlich was herstellen können( Generatoren mit schnell bewegenden Pistons, die durch ihre schnelle bewegen aus einem block 2 machen oder die TNT Chest Variante um Gegenstände zu Dupen usw)
Eine Ausnahme ist der Cobbelstone Generator.
c) Ein entdeckter Bug sollte im Forum gemeldet werden. (theia.g3ce.net)
2) Minecraft-Skins, welche beleidigende, provozierende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen sind verboten.
3) Das vorsätzliche Zerstören von Bauwerken anderer Spieler (Griefing) ist verboten. ( Ausser in der Farmwelt ) "mit logblock nachprüfbar" Wert eine Base in der Farmwelt baut, und durch einen Welt Reset alles verliert ist Selber schuld.
4) Das Claimen innerhalb der Schuttzonen ist nicht erlaubt. Die geclaimte bereiche werden ohne kommentar entfernt.
5) Der Betrug von Spielern/Teammitgliedern ist verboten.
6) Den Anweisungen des Serverteams ist Folge zu leisten.
7) Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. Falls also eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotzdem ein Ban/Mute ausgesprochen.
8) Das hinterlistige Töten in Skyblock ist verboten. Dazu gehöre beispielsweise Spawnfallen.
9) Das Umgehen der Mute- oder Banstrafe durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt. . (außer bei einer Support angelegeinheit Direkte kontaktsuche zu einem Mod oder Admin)
10) Die Verwendung von irreführenden oder beleidigenden Namen ist verboten.
11) Redstone Überlastungschaltungen (mit absicht oder nicht), die Schwere Lags bis hin zum Absturz des Servers führen können sind verboten.
12) Das Plazieren des Bedrockblocks (erhältlich im blockshop) ist auf eigene Gefahr. Die Blöcke werden nur entfernt, wenn das den Spielfluss Gravierend Stört.
13) Das Bauen oberhalb der Bedrockschicht im Nether ist erlaubt


§ 5 Client Modifikationen

1. Der Spieler kann aufgrund der technischen Möglichkeiten von Minecraft selbstständig Client Modifikationen ( kurz Mods ) installieren. Trotz dessen wird davon abgeraten, da somit ein reibungsloser Spielablauf nicht mehr garantiert werden kann. Für auftretende Probleme, wie Abstürze oder Ruckler, wird kein Support gewährt. Probleme in diesem Gebiet sind auf darauf spezialisierte Minecraft-Foren auszulagern.
2. Jegliche Client Modifikationen, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil gewähren sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert werden kann.
3. Im folgenden wird eine Liste an erlaubten und verbotenen Client Modifikationen gegeben, an der es sich zu orientieren gilt.
1 Erlaubte Modifikationen:
 Resource Packs ( außer wenn agierend als X-Ray Tools )
 Optifine
 Damage Indicator
 Minimaps OHNE Spieler
 Better Sprinting Mod
 Shader
 Dynamic Lights / Player animated / andere Schönheiten
 Chatmodifikationen (Tabchat)
2 Verbotene Modifikationen
 Jegliche Hacks/Cheats wie z.B. Nodus, Kronos, Huzuni etc.
 Minimaps MIT aktiviertem Radar (sowohl Spieler- als auch Mob-Radar)
 Tracer / Wireframe
 Chestfinder
 Killaura
 Fly
 Forcefield
 Speed
 Nofall und alles was Damage unterdrückt
 Regen und Godmode / Fast heal
 X-Ray (egal ob mod oder resource pack)
 Aimbot / Bow-Aimbot
 RapidFire
 No Hunger
 No Knockback / No slowdown
 Velocity modifier
 Click und collect
 Spider
 Auto. Crits (sneak & sprint)
 Teleportation
 Freecam
 Derp / Annoy / Hitbox changer / Headless
 Glide / Slide
 Anti Potion
 Automatic Potion Effects / Fullbright
 Waterwalk
 Automatic equip
 Automatic tool / Weapon / AutoSword
 Lagswitch
 Automatic eat
 Fast fall / Fast place / Fast anything
 Waypoints / Auto walk
 Inventory Tweaks
 ArrowCam Mod
 MouseTweaks
 Click mods Autocklicker

§ 6 Schutzzone
1) die Schutzzone ist in er Umgebung des Hauptspawns zu finden. Sie ist mit Redstonefackeln abgegrenzt. An den ecken findet man jeweils 1 von 4 Theia Tower. Sie dürfen aktiviert werden
2) Diese Redstone Fackeln dürfen nicht verwendet oder an einer Konstruktion angeschlossen werden.
3) Claims dürfen an dieser angrenzen. Sie müssen aber mindestenz 1 feld abstand davon halten.
4) bei den Netherportalen im Nether (unterhalb und oberhalb der Bedrockschicht) gelten die gleichen regeln.
5) Das Netherportal dort darf nicht abgebaut, mit lava Übergossen oder abgeschaltet werden.

Zurück zu „Regeln/Information“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron